Skip to main content

Total Control Küchenmaschine Weiß, 300 W

Garantie
Model Number:
400405EE

Die Total Control Falt-Küchenmaschine lässt sich auf ein Drittel ihrer Höhe verkleinern, wodurch sie in jeder beliebig großen Küche perfekt Platz findet und in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox schön sauber bleibt.

Gefällt mir
201

An einen Freund senden

Mit der Total Control Faltbaren Küchenmaschine hat Morphy Richards einen smarten Küchenhelfer entwickelt, der jeder Aufgabe gewachsen ist und Ihnen stets die volle Kontrolle überlässt. Mit der Total Control Faltbaren Küchenmaschine zaubern Sie leckere Kuchen und feine Baisers mit Leichtigkeit.

Die Total Control Faltbare Küchenmaschine ist äußerst einfach zu bedienen. Mit nur einem Tastendruck wählen Sie ein Programm. Lehnen Sie sich zurück und behalten Sie trotzdem die volle Kontrolle. Die Smart Response Technologie stellt automatisch immer nur die Leistung zur Verfügung, die auch benötigt wird. Für jeden Teig stellt die Küchenmaschine die Leistung individuell ein, damit Ihr Kuchen immer perfekt gelingt. Das Gerät verfügt über sechs wählbare Schnelligkeitsstufen und zwei vorgespeicherte Programme für Eiweiß und Biskuitteig. Die vorgespeicherten Programme lassen sich komfortabel mit nur einem Knopfdruck anwählen. Die Küchenmaschine lässt sich auch einfach manuell einstellen, um individuellen Bedürfnissen gerecht zu werden. Um ungewollte Spritzer zu vermeiden, steigert oder senkt die Küchenmaschine die Mixgeschwindigkeit langsam und kontinuierlich auf die gewünschte Drehzahl.

Die Total Control Faltbare Küchenmaschine kommt mit einer 3,5 Liter fassenden Rührschüssel aus Edelstahl und weiterem Zubehör: ein Paar Knethaken für Brot- und Gebäckteige, Quirle für Kuchen- und Plätzchenteig sowie ein Schneebesen für Schaumgebäck und Glasur. Das intuitive Zubehörsystem zeigt an, welches Zubehör wo angebracht werden muss.

Die Total Control Faltbare Küchenmaschine ist einfach zu reinigen. Rührschüssel und alle Zubehörteile sind spülmaschinenfest. Die Küchenmaschine lässt sich einfach mit warmem Wasser und Spülmittel sauberwischen. Um Platz in der Küche zu sparen, lässt sich die Küchenmaschine auf ein Drittel ihrer Größe zusammenfalten und in der mitgelieferten Aufbewahrungsbox verstauen. Die perfekte Lösung für Bäcker mit kleinen Küchen und großen Ambitionen.

Egal ob sie Hobbybäcker oder Profikoch sind – die Total Control Faltbare Küchenmaschine von Morphy Richards ist der ideale Helfer für zeitaufwendige Arbeiten wie Teigkneten, Verrühren und Aufschlagen. Mit der Total Control Faltbaren Küchenmaschine gelingen Ihr Lieblingsgebäck, Soßen und Dips stets perfekt.

Faltbaren: Ja

Geschwindigkeiten: 6

Leistung: 300W

Kapazität Schüssel: 3,5 L

Aufbewahrungsbox: Ja

Material Schüssel: Edelstahl

Rezepte: Ja

Anzahl der Zubehörteile: 3

Spühlmaschinenfeste Teile: Schüssel

Versandkosten bei Lieferung

Versand ist kostenlos für alle Bereiche der Deutschland

Zeitrahmen

Der Versand findet innerhalb von 7 Tagen ab Ihrer Bestellung statt.

Sendungsverfolgung

Nachdem Ihre Bestellung versandt wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit einer Sendungsverfolgungsnummer, damit Sie Ihre Bestellung verfolgen oder Ihre Lieferangaben abändern können.

 

Eine Bewertung übermitteln

Ihre Bewertung
 

  • Sandra S.

    Im Rahmen eines Produkttests durfte ich den Total Control Klappbaren Standmixer von Morphy Richards testen. Als ich das Paket auspackte hielt ich eine weiße brotkastenähnliche Plastikbox (ca. 28x17x11cm) in der Hand in welcher der gesamte Mixer zusammengeklappt verstaut war. Ebenfalls im Paket befand sich das Zubehör welches aus einer 3,5 l Edelstahlschüssel, 2 Schneebesen, 2 Knethaken, 2 Rührbesen und einem Teigspachtel besteht. Auch eine Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen war dabei die man sich auch durchlesen sollte (schon allein zum korrekten Aufstellen und entriegeln der Geräteeinheiten). Nachdem mir gleich positiv das Gewicht des Mixers (ohne Zubehör) von nur 2200g auffiel, machte ich mich daran, den Mixer aufrecht aufzustellen. Dies ist mit 2 einfachen Handgriffen geschehen. Die benötigten Rührwerkzeuge werden ganz einfach in die dafür vorgesehenen Buchsen eingesteckt. Danach kommen alle Zutaten in die Rührschüssel, diese wird auf den Drehsockel gestellt und dann kann es los gehen...... Man wählt entweder eines der beiden Automatikprogramme oder wählt selbst zwischen 6 Geschwindigkeitsstufen. Mein persönliches Highlight des Mixers ist die sich selbst drehende Rührschüssel. Man kann quasi während dessen der Teig gerührt wird etwas anderes tun. Der Mixer rührt selbst. Es gibt ein Automatikprogramm für Kuchen und eins für Eiweiß bzw. Eisschnee. Außerdem verfügt der Mixer über eine Smart Response Technology, welche ihm nach und nach, je nach Bedarf Energie zuführt um eine konstante Drehzahl beizubehalten, selbst bei schwereren Teigmischungen. Die Rührschüssel sollte nicht mit mehr als 1 kg trockener und nasser Zutaten gefüllt werden. Nach 6 Minuten Dauerbetrieb sollte der Mixer abgeschaltet und für 10 Minuten abgekühlt werden. Er verfügt auch über eine Sicherheitsabschaltung um den Motor vor Überhitzung zu schützen. Gereinigt wird der Mixer und die Plastikbox mit einem feuchten Tuch, die Rührschüssel und das Rührwerkzeug sind spülmaschinenfest. Der Mixer ist zum Aufschlagen von Eiern und Sahne (mit den Schneebesen) geeignet, ebenso für Mischkuchenmischungen, Plätzchenteig und Kartoffelpüree (mit den Rührbesen) und für Gebäck (mit den Knethaken). Nicht geeignet ist er zum Kneten von dicken Teigsorten wie z.B. Brot. Ich habe mich für die Zubereitung eines Kirsch-Schoko-Kuchens entschieden. Ich gebe ja zu, anfangs war ich schon skeptisch, da das Gerät nur eine Leistung von 300 Watt hat, aber die Zubereitung und das Ergebnis des Kuchens war zu meienr vollsten Zufriedenheit. Was ich als sehr positiv empfand, während des Rührens ist kein bisschen Teig aus der Schüssel heraus gespritzt wie es mit Handmixern oftmals passiert. Ab und an habe ich den Mixer mittels der Pausetaste angehalten um den Teig vom Schüsselrand abzukratzen und wieder in die Mitte der Schüssel zu geben. Unbedingt ausprobieren musste ich auch die Zubereitung von Schlagsahne, da war ich wirklich neugierig. . Ich habe noch NIE, mit keinem Gerät Schlagsahne ohne Sahnesteif steif bekommen. Aber mit dem Morphy Richards Standmixer hat es tatsächlich geklappt und der Mixer hat alles alleine gemacht. Die Sahne war tatsächlich so steif, dass ich die Schüssel auf den Kopf drehen konnte ohne das etwas heraus lief. Mein Fazit: Ein Gerät was man nicht zwingend benötigt, aber wenn man es hat, will man es auch nicht mehr hergeben.

  • Miriam Luczynski

    Ich bin rundum zufrieden. Mich hat sehr überrascht, dass sich die Schüssel mitdreht. Das macht es wirklich noch ein bisschen einfacher, da bei den von mir bekannten Maschinen immer einiges am Rand kleben bleibt, was nicht mit gemischt wird und manuell "reingeschoben" werden muss. Da hier die Stäbe, also entweder Schneebesen oder Knethaken, etwas versetzt sind und sich die Schüssel mitdreht bleibt das hier aus. Alles macht einen wirklich sehr robusten Eindruck. Die Schüssel an sich ist groß genug auch für größere Mengen Teig. Und die Maschiene schafft diesen auch ohne Probleme. Der Aufbau ist kinderleicht und das Zusammenklappbare ist wirklich ein Segen für kleinere Küchen. Die Automatikprogramme sind ebenfalls sehr hilfreich. Einen Stern Abzug gibt es für die Lautstärke. Selbst auf kleinster Stufe ist mein Maschinchen doch verhältnismäßig laut. Das muss man also einplanen und nicht unbedingt mitten in der Nacht anfangen zu Mischen und Kneten. Für Testzwecke bekam ich sie kostenfrei, dennoch ist meine Meinung ehrlich.

Alle Bewertungen anzeigen

Bewertungen

  • Sandra S.

    Im Rahmen eines Produkttests durfte ich den Total Control Klappbaren Standmixer von Morphy Richards testen. Als ich das Paket auspackte hielt ich eine weiße brotkastenähnliche Plastikbox (ca. 28x17x11cm) in der Hand in welcher der gesamte Mixer zusammengeklappt verstaut war. Ebenfalls im Paket befand sich das Zubehör welches aus einer 3,5 l Edelstahlschüssel, 2 Schneebesen, 2 Knethaken, 2 Rührbesen und einem Teigspachtel besteht. Auch eine Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen war dabei die man sich auch durchlesen sollte (schon allein zum korrekten Aufstellen und entriegeln der Geräteeinheiten). Nachdem mir gleich positiv das Gewicht des Mixers (ohne Zubehör) von nur 2200g auffiel, machte ich mich daran, den Mixer aufrecht aufzustellen. Dies ist mit 2 einfachen Handgriffen geschehen. Die benötigten Rührwerkzeuge werden ganz einfach in die dafür vorgesehenen Buchsen eingesteckt. Danach kommen alle Zutaten in die Rührschüssel, diese wird auf den Drehsockel gestellt und dann kann es los gehen...... Man wählt entweder eines der beiden Automatikprogramme oder wählt selbst zwischen 6 Geschwindigkeitsstufen. Mein persönliches Highlight des Mixers ist die sich selbst drehende Rührschüssel. Man kann quasi während dessen der Teig gerührt wird etwas anderes tun. Der Mixer rührt selbst. Es gibt ein Automatikprogramm für Kuchen und eins für Eiweiß bzw. Eisschnee. Außerdem verfügt der Mixer über eine Smart Response Technology, welche ihm nach und nach, je nach Bedarf Energie zuführt um eine konstante Drehzahl beizubehalten, selbst bei schwereren Teigmischungen. Die Rührschüssel sollte nicht mit mehr als 1 kg trockener und nasser Zutaten gefüllt werden. Nach 6 Minuten Dauerbetrieb sollte der Mixer abgeschaltet und für 10 Minuten abgekühlt werden. Er verfügt auch über eine Sicherheitsabschaltung um den Motor vor Überhitzung zu schützen. Gereinigt wird der Mixer und die Plastikbox mit einem feuchten Tuch, die Rührschüssel und das Rührwerkzeug sind spülmaschinenfest. Der Mixer ist zum Aufschlagen von Eiern und Sahne (mit den Schneebesen) geeignet, ebenso für Mischkuchenmischungen, Plätzchenteig und Kartoffelpüree (mit den Rührbesen) und für Gebäck (mit den Knethaken). Nicht geeignet ist er zum Kneten von dicken Teigsorten wie z.B. Brot. Ich habe mich für die Zubereitung eines Kirsch-Schoko-Kuchens entschieden. Ich gebe ja zu, anfangs war ich schon skeptisch, da das Gerät nur eine Leistung von 300 Watt hat, aber die Zubereitung und das Ergebnis des Kuchens war zu meienr vollsten Zufriedenheit. Was ich als sehr positiv empfand, während des Rührens ist kein bisschen Teig aus der Schüssel heraus gespritzt wie es mit Handmixern oftmals passiert. Ab und an habe ich den Mixer mittels der Pausetaste angehalten um den Teig vom Schüsselrand abzukratzen und wieder in die Mitte der Schüssel zu geben. Unbedingt ausprobieren musste ich auch die Zubereitung von Schlagsahne, da war ich wirklich neugierig. . Ich habe noch NIE, mit keinem Gerät Schlagsahne ohne Sahnesteif steif bekommen. Aber mit dem Morphy Richards Standmixer hat es tatsächlich geklappt und der Mixer hat alles alleine gemacht. Die Sahne war tatsächlich so steif, dass ich die Schüssel auf den Kopf drehen konnte ohne das etwas heraus lief. Mein Fazit: Ein Gerät was man nicht zwingend benötigt, aber wenn man es hat, will man es auch nicht mehr hergeben.

  • Miriam Luczynski

    Ich bin rundum zufrieden. Mich hat sehr überrascht, dass sich die Schüssel mitdreht. Das macht es wirklich noch ein bisschen einfacher, da bei den von mir bekannten Maschinen immer einiges am Rand kleben bleibt, was nicht mit gemischt wird und manuell "reingeschoben" werden muss. Da hier die Stäbe, also entweder Schneebesen oder Knethaken, etwas versetzt sind und sich die Schüssel mitdreht bleibt das hier aus. Alles macht einen wirklich sehr robusten Eindruck. Die Schüssel an sich ist groß genug auch für größere Mengen Teig. Und die Maschiene schafft diesen auch ohne Probleme. Der Aufbau ist kinderleicht und das Zusammenklappbare ist wirklich ein Segen für kleinere Küchen. Die Automatikprogramme sind ebenfalls sehr hilfreich. Einen Stern Abzug gibt es für die Lautstärke. Selbst auf kleinster Stufe ist mein Maschinchen doch verhältnismäßig laut. Das muss man also einplanen und nicht unbedingt mitten in der Nacht anfangen zu Mischen und Kneten. Für Testzwecke bekam ich sie kostenfrei, dennoch ist meine Meinung ehrlich.

  • Silke Eckhardt

    Die perfekte Küchenmaschine für normale Teigmengen! Zwei eingestellte Programme sind perfekt für z.B. Eischnee! Beim Rührteig und auch beim Knetteig musste ich Zutaten mit dem dazugehörigen Teigschaber vom Rand lössen. Was aber kein Problem ist denn die Rührschüssel kann manuell so schnell gedreht werden wie es benötigt wird! Ein großer Vorteil gegenüber anderen Maschinen die mir bekannt sind! Ich vergebe einen Stern weniger nur weil keine großen Mengen Teig darin zubereitet werden können!

  • Claudia Hütter

    Ich bin einfach nur begeistert von den kleinen Küchenhelfer super einfach zusammen gebaut Bedingung lässt sich leicht handhaben und alle verarbeitete Teige sind super geworden und ohne Klumpen. Das Design gefällt mir super schlicht und einfach gehalten. Ich benutzte den kleinen Helfer absofort nur noch um schnell mal einen Kuchen zu backen oder den Pizzateig selbst herzustellen

  • Anne W.

    Ich bin mit der Total Control Küchenmaschine sehr zufrieden. Die Rührschüssel dreht sich auf dem Drehteller mit und zum kompletten Vermischen der Zutaten empfiehlt es sich, die Rührschüssel auch mal per Hand in die andere Richtung zu drehen. Die Bedienung ist sehr einfach. Auch die Automatikprogramme konnten mich überzeugen. Alles ist verständlich erklärt und die Bedienungsanleitung enthält sogar Rezepte für die Automatikprogramme. Alles Gebackene ist sehr lecker geworden. Für meine kleine Küche ist es super, dass man das Gerät platzsparend verstauen kann. Einen Stern Abzug gebe ich, weil das Gerät auch auf niedrigster Stufe wie ich finde sehr laut ist und weil die Rührschüssel keinen Haltegriff besitzt. Zum Befüllen der Backform muss man entweder in die Schüssel reinfassen oder versuchen die Schüssel zwischen lang gestrecktem Daumen und dem Rest der Hand zu klemmen und hoffen, dass sie nicht rausrutscht. Ich habe dieses Produkt kostenlos zum Testen erhalten, nichtsdestotrotz spiegelt diese Bewertung meine ehrliche unvoreingenommene Meinung wieder.